Suchmaschinenoptimierung seit 1998
Google AdWords Agentur seit 2005

Tel.: 06344 9432 307

für Anwälte Architekten

Suchmaschinenoptimierung-für Anwälte Architekten

Diese Berufszweige haben üblicherweise einen regionalen Bezug. Typische Suchbegriffe sind z. B. „Scheidungsanwalt + Neustadt“, „Verkehrsanwalt + Landau“ oder „Fachanwalt für Reiserecht“.

Die Suchmaschinenoptimierung sollte dann eine Kombination aus dem Einzugsgebiet und dem Tätigkeitsbereich sein.
Anwälte dürfen sich häufig Fachanwälte zu bestimmten Themen nennen, z. B. Fachanwalt für Familienrecht oder Fachanwalt für Verkehrsrecht. Darüber hinaus dürfen Anwälte auch noch ihre Interessenschwerpunkte darstellen z. B. Interessenschwerpunkt Arzthaftungsrecht.

Besteht die Kanzlei aus mehreren Anwälten, also eine Sozietät, dann können durch die verschiedenen Anwälte sehr viele Fachgebiete und Interessenschwerpunkte zusammen kommen.

Diese Themen sollten in die Suchmaschinenoptimierung mit einfließen.

Einen Google Maps Eintrag ist sinnvoll. Der Rechtsanwalt sollte zufriedene Mandanten bitten ihm eine positive Bewertung bei Google Maps zu geben. Natürlich besteht auch die Gefahr, dass negative Einträge z. B. von den Verfahrensgegnern kommen, aber in der Praxis ist uns bislang kein Fall bekannt.