Suchmaschinenoptimierung seit 1998
Google AdWords Agentur seit 2005

Tel.: 06344 9432 307

Fall-Beispiele

Fall-Beispiel 1

Vergleich zwischen einer vorhandenen Kampagne, die der Websitebetreiber über einen längeren Zeitraum selbst gesteuert hat und die dann von Clickfineon übernommen wurde.

4-suchmaschinenmarketing 1-suchmaschinenmarketing 2-suchmaschinenmarketing 3-suchmaschinenmarketing

 Die Diagramme zeigen den Vergleich zwischen den ersten 15 Tagen des Monats, als die Kampagne durch den Kunden gesteuert wurde und den letzten 15 Tagen des Monats, als die Kampagne von Clickfineon gesteuert wurde.

Der Kunde** (ein Dienstleister in der Touristikbranche) hatte sich ursprünglich die Google AdWords Kampagne selbst eingerichtet und täglich selbst kontrolliert.
Auf Grund der hohen Konkurrenzsituation in seiner Branche hat er ein Werbebudget von bis zu 165 € am Tag festgelegt (5000 €/Monat) und zunächst die Kosten per Klicks (CPC) auf die jeweiligen Keywords manuell nach eigenem Ermessen eingegeben.

Als er merkte, dass die Anzeigensteuerung schwierig ist, hat er den automatischen Budget-Optimierer aktiviert, dies brachte jedoch auch keine Einsparung.

Der Kunde merkte, dass egal ob er die Anzeige über den Budget-Optimierer laufen ließ oder sie manuell steuerte, sein Tagesbudget von 165 € häufig schon um 14 Uhr verbraucht war und seine Anzeige nicht mehr eingeblendet wurde.

Die Anzeigenbetreuung wurde von Clickfineon Suchmaschinenmarketing übernommen.

Die Änderungen von Clickfineon Suchmaschinenmarketing

  • Die Kampagne wurde auf mehrere Anzeigenblöcke aufgeteilt
  • Der Anzeigentext wurde geändert
  • Keywords, die nicht genügend Leistung brachten, wurden deaktiviert
  • Auszuschließende Keywords wurden eingefügt
  • Neue Keywords mit besserem Bezug zu seiner Dienstleistung wurden der Kampagne hinzugefügt
  • Der CPC der einzelnen Keywords wurde manuell eingestellt
  • Die Kampagne wird  täglich überprüft

Das Ergebnis unserer Änderungen

  • Mehr als doppelt so viele Anzeigeneinblendungen + 118 % (also 218 %)
  • Die Klicks auf die Anzeigen haben sich ebenfalls mehr als verdoppelt, + 64 % (also 164 %)
  • Die durchschnittlichen Kosten pro Klick (CPC) sind um 57 % gesunken
  • Die Gesamtkosten der Anzeige über den Messzeitraum sind um 29 % gesunken

Die Erkenntnis

Die Erfahrung, die das Team von Clickfineon Suchmaschinenmarketing in die Änderungen der Anzeige einbrachte, spart dem Kunden ca. 17500 € pro Jahr. Die Klicks auf die Anzeige und seine dadurch erzielten Kundenkontakte und Umsätze haben sich mehr als verdoppelt.

Fall-Beispiel 2

Vergleich zwischen einer vorhandenen Kampagne, die von einer Suchmaschinenmarketing-Fachagentur betreut wurde und die dann von Clickfineon e. K. übernommen wurde.

 marketing-vergleich-ew-cl-3 marketing-vergleich-ew-cl-1 marketing-vergleich-ew-cl-2

Der Kunde ** bietet Dienstleistungen in der Sicherheitsbranche und befindet sich in erheblicher Konkurrenzsituation, da fast alle Neukundenkontakte über Suchmaschinen kommen.
Klickpreise von 2 EUR/Klick bis zu 9 EUR/Klick für populäre Suchbegriffe und Anzeigenposition 1 sind in dieser Branche normal.

Zur Steuerung seiner AdWords Kampagnen hatte er 2 Jahre lang eine Fachagentur beauftragt.

Diese Firma verlangte für die Verwaltung der AdWords keine monatlichen Kosten, sondern nimmt eine Agenturgebühr in Höhe von 15 % der Klickkosten.

Der Kunde legt Wert darauf, dass seine Anzeigen unter seinen Suchbegriffen sowie unter Kombinationen zwischen Städtenamen und seinen Suchbegriffen bei Google erscheinen.

Die Kosten stiegen über den ganzen Anzeigenzeitraum von ca. 2 Jahren permanent an.
Der Kunde bemerkte, dass die Kosten explodierten.
Der Kunde kündigte seine Geschäftsbeziehung zu dem Dienstleister und beauftragte Clickfineon e. K. mit der Neueinrichtung der Kampagne.
Clickfineon e. K. lagen sämtliche alten Statistiken und Rechnungen des bisherigen Dienstleisters vor.

Die Änderungen von Clickfineon Suchmaschinenmarketing

  • Clickfineon e. K. richtete sämtliche Kampagnen wieder neu ein
  • Die Anzeigen wurden in verschiedenen Anzeigengruppen unterteilt
  • Die Anzeigentexte wurden so geändert, dass sie den Besucher besser ansprechen und einen höheren Bezug zur Dienstleistung haben
  • Die Anzeigentexte nutzen nun die maximale Anzahl von Buchstaben im Anzeigentext
  • Der CPC der einzelnen Keywords wurde manuell eingestellt
  • Die Kampagne wird täglich überprüft

Das Ergebnis unserer Änderungen

  • Eine Steigerung der Klicks auf die Anzeigen von 34,5%
  • Reduktion der monatlichen Kosten von 8.797 EUR auf 2.696 EUR, entspricht einem Minus von 69,4%
  • Die durchschnittlichen Kosten pro Klick (CPC) sind um 87,3% gesunken

Die Erkenntnis (Was war schiefgelaufen?)

Hauptgründe für die explodierenden Werbekosten seines bisherigen Dienstleisters waren die nicht zutreffenden Anzeigentexte. Diese waren so mit unnötigen Werbefloskeln gefüllt, dass sie den Besucher nicht ansprachen. Dadurch sank das Verhältnis von Einblendungen der Anzeigen zu Klicks auf die Anzeige derart, dass die Keywords nicht die von Google geforderte Leistung brachten.

Google fordert in diesem Fall den Anzeigenkunden auf, den Klickpreis (CPC) zu erhöhen oder einen Anzeigentext zu erstellen, der einen besseren Bezug zum Keyword hat.
Der bisherige Dienstleister hatte anscheinend immer nur den Klickpreis (CPC) erhöht und nicht auf die Qualität der Anzeige geachtet.

In dem Fall muss man erwähnen, dass der bisherige Dienstleister auch an den Klickpreisen 15 % mitverdiente. Bei einem Werbebudget von 10 000 EUR je Monat, sind dies 1500 EUR / Monat.
Wir, die Clickfineon e. K. verdienen an den Klickpreisen nichts mit, wir berechnen dem Kunden nur die tatsächliche Arbeitszeit, die wir benötigen, um seine Kampagnen zu steuern. Wir haben also kein Interesse daran, dass der Kunde sein Werbebudget voll verbraucht oder gar erhöht.

** Auf Anfrage nennen wir Ihnen den Namen des Kunden.

 

Wichtig für Sie

AdWords Betreuung schon ab 60 € / Monat


71.40 € brutto z.B.
eine Kampagne mit einer Anzeige
und bis zu 30 Keywords
Betreuung 2 x je Woche.

  1. Wir verdienen an Ihren AdWords Klickkosten nichts mit!
    Wir berechnen Ihnen nur die Arbeitszeit für die AdWords-Betreuung - und dies zum Festpreis.
  2. Durch die feste Trennung von Betreuungskosten und AdWords- kosten haben Sie volle Kontrolle darüber, was Sie für Ihr Geld erhalten.
  3. Wir haben persönliche Ansprechpartner bei Google.
  4. Wir können auch AdWords- Gutscheine für Neukunden vergeben.

Zu den Angeboten